Eckstein, Eckstein…

Veröffentlicht Veröffentlicht in Veranstaltungen, Ausstellungen
„ …alles muss versteckt sein“. Die Wortpaare Suchen und Finden, sowie Verstecken und Entdecken bilden den Mittelpunkt der Installation aus keramischen Arbeiten der Kieler Keramikkünstlerin Regine Bruhn, die ab 3. Juli 2011 in der Galerie der Stadttöpferei Neumünster zu sehen ist.

Dabei wird Bekanntes so verändert und vertauscht, dass es den gewöhnlichen Wahrnehmungsbereichen nicht klar zuzuordnen ist, sondern vielmehr dazwischen liegt. In diesem Zwischenraum kriecht, krabbelt, hängt Unheimliches und schaurig Schönes. Hier ist der Betrachter eingeladen sich auf die Suche zu begeben Geheimnisse zu entdecken.

Vernissage: Sonntag, 3. Juli 2011, 11 Uhr, Galerie der Stadttöpferei
Öffnungszeiten: Dienstag – Freitag 14 – 16 Uhr & Samstag 10 – 12 Uhr
Ausstellungsdauer: bis zum 25. September 2011

Regine Bruhn wurde 1983 in Kiel geboren und studierte von 2003 bis 2009 Freie Kunst an der Muthesius Kunsthochschule Kiel in der Klasse Freie Kunst und Keramik bei Professorin Kerstin Abraham. Von 2008 bis 2009 war sie Stipendiatin der Studienstiftung des Deutschen Volkes und ist seit 2010 Mitglied des BBK Landesverbandes Schleswig-Holstein. Seit ihrem Diplom arbeitet Regine Bruhn als freie Künstlerin in Kiel.

Webseite

(Fotos: Christina Kiefer)